FH Gelsenkirchen

Die Fachhochschule Gelsenkirchen wurde am 1. August 1992 gegründet. Sie besteht aus dem Hauptsitz in Gelsenkirchen sowie den weiteren Abteilungen in Bocholt und Recklinghausen. FH Gelsenkirchen
Zur Website der Fachhochschule

Das Studienangebot an die etwa 6.600 Studierenden besteht zum größten Teil aus mathematisch- technisch- naturwissenschaftlichen Studiengängen. Als Ergänzung werden Studiengänge aus dem Bereich Wirtschaft, Recht und Journalismus angeboten. Neben der Lehre wird anwendungsorientierte Forschung betrieben: Entwicklungsarbeit in speziellen Fragestellungen und die Anwendung des Standes der Technik und des Wissens.

In zahlreichen Forschungsschwerpunkten und Instituten der Hochschule werden die Themen dieser Aktivitäten inhaltlich gebündelt. Die Fachhochschule Gelsenkirchen ist Mitglied der Anfang 2007 gegründeten Innovations-Allianz NRW. Diese versteht sich als partnerschaftlich organisiertes Netzwerk der NRW-Hochschulen zur Unterstützung der regionalen Aktivitäten mit Partnern aus der Wirtschaft.

The AdInsider GmbH hat mit der Abteilung Bocholt bereits seit Mitte 2006 intensive Forschungsarbeiten zu verschiedenen Themen wie statistische Click-Prognose, Kontextklassifikation und Optimierung im Targeting geleistet. Diese Kooperation betrifft inbesondere Lehr- und Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Manfred
Meyer (Professur Wirtschaftsinformatik). Entscheidende Teilaufgaben in AdMotional sollen durch sowohl in der Zusammenarbeit mit The AdInsider als auch in der Thematik des Projekts erfahrene wissenschaftliche Mitarbeiter der FH Gelsenkirchen durchgeführt werden.