Ermittlung targeting-relevanter Informationen

Aus der in der bestehenden Web-Site-Klassifikation der von The AdInsider verwendeten Klassenhierarchie werden solche Klassen ausgewählt, bei denen eine feinere Analyse des Kontextes („Situation“) vorgenommen werden soll. Dies ermöglicht im Targeting eine feinere konkrete Abstimmung der auszuspielenden Werbung, z.B. Werbung für das passende Konzert zu einer im Forum besprochenen CD. Hierzu reichen die bisher verfügabren Klassifikationsmethoden nicht aus. Damit diese exakte Klassifikation auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten eingesetzt werden kann, wird eine Methodik für das automatisierte Training und Retraining von Klassen benötigt.

Je nach Textzusammenhang treten Wörter in unterschiedlichen Bedeutungsvarianten auf. Diese Varianten sind die Lesarten eines Wortes. Das in einem ersten Prototyp bereits vorhandene Lesartensystem erkennt die verschiedenen Bedeutungen eines Wortes in unterschiedlichen Kontexten und unterstützt so die feinere Erkennung von positiven oder negativen Kontexten, z.B. einen Blog-Beitrag, der sich kritisch mit einem bestimmten Produkt, Anbieter oder Thema (Beispiel: Reiseziel) befasst.